Bericht zum bayernweiten Regionaltreffen

Heute fand in München das ersten von insgesamt sechs Regionaltreffen der Kampagne „antifascist action!“ statt. Über 60 Antifaschist*innen aus allen Ecken Bayerns kamen, um über praktische Antifa-Arbeit zu diskutieren, Erfahrungen und Skills auszutauschen und sich zu Vernetzen. Nach einem Inputreferat von der Kampagne selbst über die aktuelle politische Situation, einer Einschätzung zur Stärke der Rechten …

Trauer um David Dushman

Auch wir sind voller Trauer, seit wir vom Tode David Dushman erfahren haben. Er verstarb am Samstag den 05.06.2021 im Alter von 98 Jahren in München. Keine zwei Monate ist es her, dass wir während des Interviews noch mit ihm über seinen hundertsten Geburtstag scherzten. Trotzdem sind wir froh, David noch kennengelernt und seine Geschichte …

Die Kampagne “antifascist action!” läd zum Regionaltreffen!

Die Kampagne antifascist action! lädt im gesamten süddeutschen Raum zu regionalen Treffen ein, um Antifaschist*innen aus verschiedenen Orten und Initiativen zusammen zu bringen, sich auszutauschen und den gemeinsamen Kampf gegen den Rechtsruck weiterzuentwickeln. Auch in Bayern wird es schon bald ein solches Treffen geben! Für ein entsprechendes Hygienekonzept ist gesorgt – es sind große Räumlichkeiten …

Bericht & Redebeitrag zum Tag der Befreiung

Am 08. Mai vor 76 Jahren wurde die Befreiung Deutschlands und somit der Sieg über die Faschistinnen von den Alliierten ausgerufen. Zuvor hatte die faschistische Bestie große Teile Europas in Schutt und Asche gelegt und Millionen von Menschen verschleppt, gefoltert und ermordet. Doch wohin die Faschist*innen auch kamen, trafen sie auch auf Widerstand. Ob Menschen …

Interview mit David Dushman zum Tag der Befreiung

Zum 08 Mai – dem Tag der Befreiung – haben wir ein Interview mit David Dushman geführt. Er ist der letzte noch lebende Rotarmist. Der an der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz Birkenau beteiligt war.

Damals wie Heute: Organisiert kämpfen gegen Faschismus

Am 08. Mai vor 76 Jahren wurde die Befreiung Deutschlands und somit der Sieg über die Faschist*innen von den Alliierten ausgerufen . Zuvor hatte die faschistische Bestie große Teile Europas in Schutt und Asche gelegt und Millionen von Menschen verschleppt, gefoltert und ermordet. Doch wohin die Faschist*innen auch kamen, trafen sie auch auf Widerstand. Ob …

Nazi-Gedenken stören!

Für diesen Sonntag den 25.04. hatte die Faschist*innen ihre jährliche Mahnwache für den Altnazi Reinhold Elstner angekündigt. Dieser begang 1995 öffentlichen Selbstmord, um gegen die Eröffnung der Ausstellung Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944 in München zu protestieren. Diese Ausstellung thematisierte zum ersten Mal in Deutschland öffentlichkeitswirksam die Kriegsverbrechen der Wehrmacht. Deutschland weit liefen Rechtsextremisten …

Antifa Antifaschistische Aktion Lina Dy Solidarität

Konsequent antifaschistisch! – Auswertung zur überregionalen Demonstration am 20. März 2021 in Stuttgart

Am 20. März 2021 demonstrierten rund 1000 AntifaschistInnen in der Stuttgarter Innenstadt gegen staatliche Repression und für einen konsequenten und militanten Antifaschismus. Anlass hierfür war die vermehrte Verfolgung der antifaschistischen Bewegung in Baden-Württemberg im Nachgang der „Querdenken“-Demonstrationen im Frühjahr 2020 in der Landeshauptstadt. Darüber hinaus waren aber auch weitere Repressionsschläge gegen die außerparlamentarische Linke, wie das §129-Verfahren in Frankfurt am Main und die Inhaftierung der Antifaschistin Lina aus Leipzig, Thema.

Konsequent antifaschistisch! Solidarität bleibt notwendig – Auf der Straße und im Knast!

Zugtreffpunkt aus München: 20.03 | 09:15 Uhr | HBF München | Große Anzeigetafel Praktisch im Wochentakt werden zur Zeit faschistische Netzwerke aufgedeckt, nicht wenige davon mit Verbindungen zu Militär, Polizei und Verfassungsschutz. Größere Waffenfunde und Todeslisten inklusive. Gleichzeitig erlebt der Rechtsterrorismus mit den Anschlägen in Hanau, Halle und Kassel einen lange nicht dagewesenen Aufschwung. Politisch …

antifascist action!

Kampagne gestartet! antifascist action!

Ab sofort startet die Kampagne „antifascist action! Gegen rechte Krisenlösungen“Ziel der Kampagne ist mit geeinten Kräften der AfD und anderem rechten Pack den Kampf anzusagen. Gerade in Zeiten der Corona- & Wirtschaftskrise dürfen wir als Antifaschist*innen den rechten Akteuren nicht das Feld überlassen. Besonders in Zeiten der Krise müssen wir den Rechten geeint entgegen zu …